zum Shop

Ein gern gesehener Gast auf Partys, DAS Kartoffelgratin. Wie passt das zu einer gesunden Ernährung eigentlich dazu? Ganz einfach. In dem du es selbst machst, mit frischen und echten Zutaten. Es war mal wieder ein typischer Fall von „Resteverwertung“ und Lust auf etwas herzhaftes. Da wir fast immer Kartoffeln im Haus haben und meine selbst gemachte Brühe sich 6 Monate im Kühlschrank hält, ist auch die fast immer vorrätig. Dann muss nur noch Sahne, Milch und Käse im Haus sein und los geht’s! Ich habe bewusst auf Knoblauch und Zwiebeln verzichtet, denn das mag nicht jeder, kann aber natürlich ergänzt werden. Ich glaube auch, dass Möhren Scheiben oder Zucchini auch sehr gut dazu passen 🙂 Das probiere ich auf jedenfall beim nächsten mal aus. Dieses Rezept ist einfach und man benötigt kein großartiges Kochtalent dafür, kann aber damit glänzen 😉 Viel spass beim Nachmachen.

Zutaten für eine große Auflaufform:

1,5 kg Kartoffeln

250 ml Sahne

250 ml Vollmilch

1 Ei

2 Esslöffel Gemüsebrühe

200 g Gouda oder Käse den du gerne magst

Kartoffeln schälen, waschen und mit einer Reibe in dünne Scheiben reiben. Kartoffeln in die Auflaufform geben. Sahne, Milch, Ei und Brühe zusammen vermischen und über die Kartoffeln geben. Den Käse reiben und drüber streuen – fertig geriebener Käse enthält oft zusätzliche Stärke und andere unerwünschte Zusatzstoffe. Das Ganze bei 180 Grad Ober-, Unterhitze ca. 45 Minuten backen – bis der Käse goldbraun wird. 

Ein Kartoffelgratin hat es natürlich in sich. Daher sollten Ziele geprüft werden, bevor man großzügig zugreift. Ein Salat entwaffnet das Gericht kalorisch 😉 Es bietet eine tolle Beilage und ist ein tolles Mitbringsel zu jeder „bring was mit Party“. Auch am nächsten Tag schmeckt es immer noch super. Die Bilanz lässt sich sogar sehen. Ein großes Stück enthält 405 kcal u d liegt somit völlig im Rahmen einer Mahlzeit. Ein Salat dazu oder ein Stück Fleisch könnten die Mahlzeit noch komplettieren. 

Bilanz für ein großes Stück:

405 kcal | 29 g Kohlenhydrate | 26 g Fett | 14 g Eiweiß

Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar:

*

Your email address will not be published.

Logo_footer   
     ©2015 - 2016 food coaching | Impressum

Folgen Sie uns bei: