zum Shop

Ich wollte etwas leckeres zum Knabbern für Zwischendurch, das auch wertvoll und gesund ist. Vor allem aber salzig, da Salz bei den hochsommerlichen Temperaturen über die Haut verloren geht. 

Und dann habe ich dieses Rezept wieder entdeckt. Das habe ich mal mit meinen Schülern in der Lehr Küche ausprobiert. Es ist wirklich sehr einfach wenn man ein paar kleine Details beachtet. 

Zutaten für 2 Bleche (ca. 40 Cracker)

100 g Mandelmehl
100 g Chia Samen
500 ml Wasser (250 ml bei Hanfmehl)
90 g Sonnenblumenkerne
80 g Sesam Samen
1 Teelöffel Meersalz
1 Teelöffel frische Petersilie
1 Prise Meersalz

Backofen auf 180 Grad Ober-, Unterhitze vor heizen. Mandelmehl mit Chiasamen und Wasser gut verrühren bis eine homogene Masse entstanden ist. Alle anderen Zutaten dazu geben und gut durch kneten. Auf einem Blech die Hälfte der Masse auf Backpapier mit Händen geben und drücken bis die Masse sehr dünn geworden ist. Zum Schluss noch ein wenig Meersalz drüber streuen und leicht Eindrücken. 30 Minuten backen. Dann auf dem Ofen nehmen und Cracker schneiden. Ich habe es in Dreiecke geschnitten. Dann umdrehen und weiteren 20 Minuten Backen. Fertig. 

Nur noch abkühlen und genießen. Aufgrund der Nährwerte können die Cracker sehr gerne auch Zwischendurch genascht werden 😉

Bilanz:

1 Stück ca.

44 kcal | 2 g Eiweiß | 1 g Kohlenhydrate | 3 g Fett 

Ganzer Teig:

1770 kcal | 86 g Eiweiß | 39 g Kohlenhydrate | 135 g Fett 

Schreibe einen Kommentar:

*

Your email address will not be published.

Logo_footer   
     ©2015 - 2016 food coaching | Impressum

Folgen Sie uns bei: