zum Shop

Oder auch…die beste Bühne, die man sich wünschen kann 🙂

Nach der Uni war meine Lieblingsgruppe bei StudiVZ „Ich brauche einen Balkon, damit ich zum Volk sprechen kann“. Der Balkon blieb aus, das Volk kam auch nicht schnell herbei gerannt. Dabei wollte ich allen Menschen da draußen helfen. Schon immer. Zu einem gesünderen Lifestyle und zu mehr Gesundheit.

Und das hat sich bisher nicht geändert!

Mit dem Unterschied, dass Food Coaching nun, mit einer einschlägigen Berfufserfahrung für die besten Bühnen, die man sich vorstellen kann gebucht wird. Undzwar für Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Und wie waren wieder unterwegs.

Am 17.4.2018 hat Food Coaching zwei Vorträge bei den Gesundheitstagen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), die ihren Hauptsitz in Dortmund hat, gehalten. Und es macht so einen riesen Spaß auf offene Ohren für das Thema Ernä mhrung zu stoßen. BAuA hat, innerhalb ihrer internen BGF-Maßnahme, nämlich das Thema Ernährung zum Jahresthema gekürt.

Herrlich!

So hatten wir regen besuch von knapp 90 Teilnehmern der BAuA, zum Thema „Brain- Food – wie kann ich meine kognitive Leistungsfähigkeit durch Ernährung  beeinflussen“. Die Teilnehmer kamen aus dem staunen kaum raus, nachdem ihnen zum Beispiel den Mythos „Man stirbt den Cholesterintod, wenn man zu viele Eier isst“ genommen wurde. Auch mit den beiden tierischen Beispielen für den individuellen Biorhythmus, Lerche und Eule, konnten sich viele identifizieren und einige innewohnende Ernährungsmuster erkennen, und für sich zu Nutze machen.

Konkrete Themen waren:

„Was braucht unser Denkapparat denn genau um Leistungsfähig zu bleiben“,

„Suppenkoma adé“,

„Wie beeinflusst die Mahlzeitenfrequenz unsere Leistungsfähigkeit“,

„Wie ist die Mahlzeitenzusammensetzung damit unser Kasten richtig funktioniert“ und

die „Ernährungsbasics“ aber  ganz spannend,

„Was hat das Sinnesorgan Ohr mit Ernährung zu tun?“, denn die Teilnehmer konnten sich anschließend einem Hörtest unterziehen.

Begleitet wurden beide Vorträge von weiteren spanenden Stationen wie dem Quiz „Wie viel Zucker steckt eigentlich in meinem Getränk“, bei welchem die Teilnehmer auch unser Brain-Food-Boxen, gespickt mit einer Ladung wertvoller Nüsse und unserem Anti-Ox-Riegel, gewinnen konnten.

Unsere Boxen wurden sogar als Premium-Giveaway betitelt, was uns sehr stolz macht.

Beispielhaft zeigten die Mitarbeiter der internen Abteilung, berufliches Gesundheitsmanagement, nicht nur die Anzahl der Zuckerwürfel, die in handelsüblichen Getränken enthalten ist auf, sondern auch die köstlichen Alternativen die man anstelle dieser Zuckerbomben trinken kann.

Weitere spannende BGF Aktionen und Angebote sind uns nach einem Feedback Gespräch sofort in den Sinn gekommen.

Aus jahrelanger Erfahrung entwickeln wir unsere Konzepte und Angebote und passen diese an die Wünsche der Kunden und Unternehmen an. 

Schreibe einen Kommentar:

*

Your email address will not be published.

Logo_footer   
     ©2015 - 2016 food coaching | Impressum

Folgen Sie uns bei: