zum Shop

Wir haben uns mal wieder an ein Experiment gewagt und diesmal eine Pizza aus Zucchini gebacken. Zusammen mit den anderen Zutaten wird eine super abwechslungsreiche Familienmahlzeit, die jedem schmeckt und ganz an den jeweiligen Geschmack angepasst werden kann.

Zudem eignet sie sich ebenfalls für die Logi-Methode, da einzig und allein einige Haferflocken für den Halt enthalten sind.

Einfach das Gemüse reiben und das Salz drüber geben. Nach ca. 10 Minuten die Masse etwas auswringen. Anschließend eine Handvoll Käse, die Haferflocken, Gewürze und Eier hinzugeben und gut miteinander vermengen. Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und den restlichen Käse verteilen. Für ca. 25 Minuten bei 180‑°C Umluft backen.

Bei Belieben könnt Ihr die Pizza mit verschiedensten Zutaten belegen, wie zum Beispiel etwas Schinken etc.

Zudem ist unsere gesunde Pizza auch kalt ein Genuss und lässt sich super für Unterwegs mitnehmen.

Zutaten:

500 g Zucchini

200 g Möhren

1 Zwiebel

1 Tasse Haferflocken (ca. 100 g)

3 Eier

200 g geriebenen Käse

½ EL Salz

Gewürze nach Belieben

Insgesamt:

1198 Kalorien | 70,2 g Eiweiß | 43,4 g Fett | 110,4 g Kohlenhydrate

Schreibe einen Kommentar:

*

Your email address will not be published.

Logo_footer   
     ©2015 - 2016 food coaching | Impressum

Folgen Sie uns bei: