zum Shop

Häufig werde ich gefragt, was man so als Profi und Hochleistungssportler eigentlich mit nehmen kann, um es zu Aufladen der Glycogenspeicher zu nutzen. Nun es gibt sehr viele Möglichkeiten und im Rahmen des Clean Eating Prinzip habe ich heute für euch diese Variante plu zusätzliche Infos zum Einsatz. Enjoy. So lecker und so einfach. Pancakes…

Durch McDo und Co. haben Burger einen eher schlechten Ruf als Fast Food bekommen. Wir haben uns heute mal eine gesunde Variante ausgedacht und alles selbstgemacht! Zusätzlich haben wir darauf geachtet, dass unser Burger reich an Proteinen ist und zum reinlegen lecker! Hierzu haben wir statt Ketchup und Majo, Hummus und Hüttenkäse als Topping genommen….

Die klassische Bolognese mit Hackfleisch mhhh… die essen viele gerne. Aber wie machen das die Vegetarier unter uns? Müssen sie auf so ein leckeres Gericht verzichten? Oder eine total langweilige Tomatensoße als Ersatz nehmen, die auch von der Konsistenz nicht an das Original herankommt? Neiiiin food-Coaching schafft hier Abhilfe. Wenn wir etwas umwandeln, dann versuchen…

Anti #quetsche !!! Wir lieben es frisch! An alle Quetschemamis: bitte boykottiert diese Entwicklung. Es ist nicht nur fast eine Süßigkeit mit bis zu 6 Zuckerwürfeln pro Quetsche, sondern auch ein Weichmacherverseuchtes Püree, das auch noch unsere Umwelt mit Plastik verpestet. Für die psychomotorische Entwicklung und die Sprachförderung deines Kindes ist es wichtig das Obst…

Käsekuchen ohne Boden 5 Eier 150g Zucker 250g Butter 1 Pck. Vanillezucker 2 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack) 1000g Quark Optional: Früchte, Rosinen oder Schokoladenraspel Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit weicher Butter, Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver schaumig rühren, dann den Quark unterrühren. Steifgeschlagenes Eiweiß unterheben. Kuchenmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben…

Juhuuu, die Spargelzeit kommt! Zu richtig leckerem Spargel gehört einfach etwas Sauce Hollandaise dazu. Wenn ich mir aber die Zitatenliste von Fertigsaucen angucke wird mir schlecht. Hier ein kleiner Auszug: Maltodextrin, Weizenmehl, modifizierte Stärke, Eigelbpulver (9,8%), Stärke, Jodsalz, Verdickungsmittel (Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl), Milcheiweißerzeugnis, Aroma, pflanzliches Eiweiß, biologisch aufgeschlossen (Weizeneiweiß, Salz); Hefeextrakt, Weißweinextrakt, Zucker, pflanzliches Öl, Curcuma,…

Clean Eating und Food Prep schon für die Kleinsten…aber natürlich auch für uns wichtig…geht das? Ich sage eindeutig ja, denn ich habe es nun seit einem Jahr unter Beweis gestellt 😉 Muss es überhaupt noch das Fertig-Gläschen sein? Oder sonst irgendein Fertig-Produkt? Nun ich wurde vor einem Jahr von Müttern da draussen eines besseren belehrt…

Wir haben uns mal wieder an ein Experiment gewagt und diesmal eine Pizza aus Zucchini gebacken. Zusammen mit den anderen Zutaten wird eine super abwechslungsreiche Familienmahlzeit, die jedem schmeckt und ganz an den jeweiligen Geschmack angepasst werden kann. Zudem eignet sie sich ebenfalls für die Logi-Methode, da einzig und allein einige Haferflocken für den Halt…

Leckere Kekse für die ganze Familie und das ohne schlechtes Gewissen zu vertreten war mein Projekt des Tages. Ich suchte Kekse die auch ohne Zucker auskommen, damit sich unsere kleinen nicht schon im ersten Lebensjahr total an den süßen Geschmack gewöhnen und auch mit Vollkornmehl gelingen, um sie noch gesünder zu gestalten. Damit sich Babys…

Ob unterwegs, auf dem Spielplatz oder zu Hause. Unsere Vollkorn-Dinkelstangen sind überall total lecker und einfach praktisch. Sie krümmeln kaum und kleben gar nicht, da sie ganz ohne Zucker auskommen. Wie man sieht können es auch kleine Babyhände sehr gut halten 😉 Ganz schnell und ohne Probleme zubereitet, sind sie gerade für kleine Kinder eine…

Logo_footer   
     ©2015 - 2016 food coaching | Impressum

Folgen Sie uns bei: