zum Shop

In der ruhigen Weihnachtszeit gibt es nun den letzten Klasseiker in Low Carb. Kokosmakronen dürfen bei uns auf dem Weihnachtsteller nicht fehlen. Die traditionellen Kokosmakronen, die genauso herrlich schmecken gibt es hier: KLICK 😉 Heute aber gibt es die Zuckerfreie Variante 🙂 mit dem Zuckeraustausstoff Xylit. Du benötigst: 150 g Xylit 3 Eier 1 Prise…

Meine absoluten Lieblinge: Bunte Ausstechplätzchen. Aber bitte ohne Chemie-Farbe! Wie das geht? Hier kommt mein absolutes Geheimrezept 🙂 Angefärbt ist der rote Zuckerguss mit Granatapfelsaft! Im weißen Zuckerguss ist Limettensaft und das orange ist frische Maracuja (Passionsfrucht)! Es eignet sich aber auch geraspelte Karotte für ein kräftiges Orange, oder gefrorene Brombeeren für einen leichten lila/blauton….

Unsere Spekulatius sind richtig lecker. Selbst gemacht ein tolles Geschenk oder Mitbringsel. Sind im Geschmack ein Riesen Unterschied zu den fertig gekauften. Nicht so süß und duftend nach richtig guten Zutaten. Viel Spaß beim Nachmachen. Für 24 Stück: 90 g weiche Butter 100 g Zucker Eine gute Prise Echte Vanille 1 Ei 1 Esslöffel Zimt…

Apfel-Zimt-Rosen-Crumble auf food coaching Art Heute haben wir gecrumbelt. Weihnachten steht vor der Tür und wir haben noch nicht gebacken… Schande über unser Haupt… Deswegen bekommt ihr heute den wunderschönen Apfel-Zimt-Rosen-Crumble. Er ist superschnell gemacht und das Besondere er enthält viel Eiweiß, da er mit Mandelmehl statt Getreidemehl gemacht wird. Zudem haben wir den Cramble…

Der Klassiker – Nussecken…ABER VORSICHT SUCHTGEFAHR! Leider eine kleine Kalorienbombe!! Also ganz bewusst genießen! Für den Teig benötigst du: 130g Butter 130g Zucker 2Eier 300g Mehl Für den Belag benötigst du: 4 Esslöffel Aprikosenkonfitüre 200g Butter 200g Zucker 1 Messerspitze Vanillepulver 200g Haselnüsse gemahlen 200g Haselnüsse gehackt 4 Esslöffel Wasser Zudem wird noch 200g Schokolade…

Eine tolle Idee für den fruchtigen Nachtisch an Festtagen oder Silvesterabend. Bratapfel mit Vanillesoße, absolut selfmade und Monsterlecker. Ein toller Nachtisch, einfach nach zu machen und hinterlässt bei jedem Dinner einen bleibenden Eindruck. Für 6 Portionen: 6 Äpfel (gerne eine saure Sorte) 200 g Marzipan Rohmasse 100 g Rosinen 150 g Mandelplättchen 60 g Butter…

Sie sind mir gelungen, juhuuu meine ersten Baby- Weihnachtsplätzchen 🙂 ohne Zucker, ohne Backpulver, ohne unerwünschte Zusatzstoffe dafür mit viel Geschmack! Mein Baby mag es und ich auch! Rezept für ca. 40 Stück: 120 g Rosinen ohne Zuckerzusatz 250 g Dinkel Vollkornmehl 150 g kalte Butter 1 Ei 1 Prise Salz Ausstechförmchen Rosinen fein mahlen…

Und heute gibt es wieder ein Rezept für euch aus meinem Back-Repertoire! Da macht das Genießen im wahrsten Sinne des Wortes doppelt so viel Spaß! Wer Leckereien selber macht, kann sie auch viel bewusster genießen! UND selbstgemachte schmeckt einfach am Besten! Und hier gibt es das Rezept! Zutaten: 125 g Zucker 200 g weiche Butter…

Heute zeige ich euch wie man selbst gebrannte Mandeln herstellt, aber ohne Mandeln 😉 Somit kommen Menschen mit einer Nuss/Mandel Allergie in den vollern Genuss dieser leckeren Süßigkeit zu Weihnachten. Wie das geht…na mit Aprikosenkernen! Eine wirklich tolle Idee und schmeckt extrem gut! Hier die Zutaten: 200g Aprikosenkerne oder Mandeln ca. 160 g Zucker 300ml…

Ein tolles Geschenk: Gebrannten Mandeln…das kleinere Übel beim Naschen! Und warum ist das so? Mandeln liefern hochwertiges Eiweiß und wertvolle Fettsäuren (mehrfach ungesättigte Fettsäuren-MUFA). Außerdem enthalten Mandeln Magnesium, Calcium, B Vitamine und das wertvolle und starke Antioxidans Vitamin E. Trotz des leckeren Weihnachtsgewürz-Zuckermantels eine gute Wahl, denn es ist eine leckere Knabberei, mit einem gesunden…

Logo_footer   
     ©2015 - 2019 food coaching | Impressum | Datenschutz

Folgen Sie uns bei: