BGF Fachvorträge

Am 2. August und 20. September 2016 fanden unsere Impulsvorträge bei Lobbe GmbH und rbr Messtechnik GmbH statt. Hier haben sich zwei Unternehmen zusammen getan und ein tolles Angebot für ihre Mitarbeiter gestrickt. Vom Titel der Veranstaltung „Essen wie die Profi’s – gesunde Ernährung nach food coaching“ haben sich in der ersten Runde 60 Mitarbeiter begeistern lassen und in der zweiten Runde 50 Mitarbeiter. Sehr viele Fragen zum Thema „Ernährung am Arbeitsplatz“ konnten beantwortet werden. Laut Feedback sind auch schon erste Tipps umgesetzt worden. Gesunde Ernährung am Arbeitsplatz fördert die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit und führt zu niedierigeren Krankheitszahlen. Ein Kompliment an diese Arbeitgeber für dieses tolle Angebot und super Organisation vor Ort.

Müsliriegel

Du suchst nach einem guten Müsliriegel?
Aber du findest keinen ohne…
…Tonnen Zucker (bis zu 10 Zuckerwürfel pro Riegel)
…gehärtetes Fett (Transfettsäuren)
…Farbstoffe
…Aromen
…Emulgatoren
.
..Konservierungsstoffe
…Schimmel (Zitronensäure)
…Mehl (was hat das im Müsliriegel zu suchen?)
…???
Ich auch nicht!
Und genau aus dem Grund gibt es hier eine einfache und schnelle Anleitung für:
Do it yourself Müsliriegel! Auch für Veganer geeignet!
Das schmeckt echt sensationell! Nie wieder kaufst du dir einen! VERSPROCHEN!
Zutaten:
100 g Haselnüsse
100 g Walnüsse
60 g Pistazien
(Im Küchenroboter zerkleinern auf 0,5cm)
125 g getrocknete Cranberries (auch im Küchenroboter zerkleinern)
30 g gemahlene Mandeln
25 g Sonnenblumenkerne
25 g Kürbiskerne
50 g Vollkorn Haferflocken
1 Esslöffel Honig (oder Rübenkraut, dann ist der Müsliriegel vegan)
2 Esslöffel Zimt
1 Messerspitze echte Vanille (zu den zerkleinerten Nüssen und Cranberries hinzugeben)
50 g Kokosfett (schmelzen und zu den Zutaten hinzufügen)
10 g Kokosraspeln
Zubereitung:
Alles miteinander verrühren bis eine klebrige Masse entsteht. Eine Auflaufform mit ein wenig Kokosfett einpinseln (nimm einfach den Rest aus dem Topf wo du es eingeschmolzen hast). Damit sich die Riegel noch besser lösen lassen, kannst du ein wenig Kokosraspeln auf den Boden geben. Drück die Masse schön fest runter und beschwere sie z.B. mit Milchkartons o.ä.! In 3 Stunden im Kühlschrank sind deine Müsliriegel fertig!
Weil sie unterschiedlich groß geschnitten werden können, hier die Bilanz für einen
1 Riegel (ca. 30 g):
170kcal / 12g Fett / 9g Kohlenhydrate / 3g Eiweiß
Durch diese Bilanz, hält der Riegel länger satt und kann als Frühstück to go dienen! Dann einfach die Größe erhöhen auf 60g! Durch die wertvollen pflanzlichen Fette und Eiweiß und durch den niedrigen Zucker Anteil bleibt die Konzentration über einen längeren Zeitraum erhalten!
Der selbst gemachte Riegel ist auf natürliche Weise mit Honig gesüßt, jedoch viiiiel weniger als ein herkömmlicher Riegel, der bis zu 50% mehr (raffinierten) Zucker enthält (neben den anderen negativen Zusätzen)!
Und es ist soooo einfach und geht schnell! Zubereitungsdauer 15 min und dann einfach warten!
Lasst es euch schmecken!

Anti Diät Tag mit Lütticher Waffeln und selbstgemachtem Eis

Salve du wunderschöner Anti-Diät-Tag!
Rezept für Lütticher Waffeln gab es letzte Woche! Rezept für das Bananeneis gibt es auch hier, einfach runter scrollen!
Aber macht es nicht so wie gerade bei 1LIVE gehört mit „Scheiß auf die Bikinifigur“ sondern genießt bewusst!
Das wundervolle Gericht enthält ca. 700kcal!
Das kannst du mit ca. 20min Joggen und 2 Tagen nichts Naschen wieder ausgleichen! Läuft!
Und hier die beiden Rezepte:
Lütticher Waffeln:
150g Butter
100g Dinkelvollkornmehl
100g Dinkelmehl weiß
50g Rohrzucker
150ml Milch
1 Prise Salz
1 Messerspitze echte Vanille
1 Ei
30g Hagelzucker
Alles miteinander verrühren und den Hagelzucker zum Schluss unter heben!
Kleine Kleckse auf das Waffeleisen geben, dann bekommen die Waffeln die typische Form!
1 Stück:
245kcal | 13g Fett | 27g Kohlenhydrate | 3g Eiweiß
 
Bananen Eiscreme
Für 2:
2 Bananen
100ml Sahne
1 Messerspitze Vanille
Alles einfrieren! Bananen vorher in Scheiben schneiden, dann wird es für die Küchenmaschine einfacher!
Die Sahne am besten als Eiswürfel einfrieren, sonst muss die Maschine so kämpfen! ?
Erst die Bananen pürieren und dann die Sahne dazu tun!
Dann noch mal pürieren und voilà!
Wir haben den BlendTec Twister Jar und damit gelingt das Eis vorzüglich. Ein wenig frische Zitrone rein träufeln, damit das Eis nicht braun wird.
Die Hälfte des Eises raus nehmen und 1 Teelöffel echten Kakao drüber geben, dann ergibt es eine wundervolles Schokoeis.
Schmeckt mega!!!
Eine Portion:
270kcal | 16g Fett | 28g Kohlenhydrate | 3g Eiweiß

Avocado-Sesam-Salat

Ein superschnelle, superleckere UND super LOGIsche Mahlzeit!
Viel Eiweiß, wenig Kohlenhydrate!
Zutaten:
Grüner Salat
1 Avocado
1 Handvoll Sesamkörner
100g Hähnchenbrustfilet
Ein wenig Joghurt mit 1 Esslöfel Öl
Salz und Pfeffer
Die super Bilanz:
415 kcal | 32 g Fett | 9 g Kohlenhydrate | 26 g Eiweiß
Und für alle die jetzt aufschreien weil Avocado Fett pur ist, denen sei gesagt:
Es ist pflanzliches Fett und das ist richtig gesund und sättigend und top geeignet zum Gewichtsmsnagement, denn die Bilanz ist trotz des Fettes niedrig für eine Mahlzeit und die Insulinausschüttung ist marginal!
Bei niedriger Ausschüttung dieses Fettspeicherhormons kann das Fett eben nur schlecht eingelagert werden! Das ist der Trick!!! Isst man dazu jedoch ½ Baguette wird man durch diese Zusammenstellung auf Dauer zunehmen! Und ich spreche nicht von Trennkost, sondern von der Logik des Körpers!
Du entscheidest mit jeder Mahlzeit, ob Fett eingelagert oder verbrannt wird!

Ingwer

ozedf

Brrrr ist das kalt draußen!
Da braucht man unbedingt etwas, was einen auch von Innen her wärmt.
Dazu eignet sich sehr gut Ingwer, eine echte Wunderknolle!
Ob ein frisch gebrühter Ingwertee, eine Suppe oder Soße mit Ingwer verfeinert, die Schärfe wärmt von Innen heraus.
Ingwer kann aber noch deutlich mehr!
Ingwer kann, ähnlich wie Vitamin C, Schmerzen lindern, Entzündungen im Körper senken und vorbeugen sowie Blutgerinnungen hemmen!
Also rundum eine super Prophylaxe gegen Thrombosen uns Bluthochdruck.
Auch interessant: Ende des 13. Jahrhunderts schätzte man die Ingwerknolle vor allem als Aphrodisiakum.
Sportler aufgepasst: da der Scharfmacher Schmerzen lindert und die Entzündungswerte sinken lässt, ist ein möglicher Muskelkater nach einer anstrengende Trainingseinheit nicht mehr so schmerzhaft!
Durch die Schärfe können auch mal die Atemwege frei gemacht werden, bei Erkältungen also eine natürliche Waffe gegen Viren und Bakterien!
Wer diese positiven Wirkungen nutzen möchte, sollte den Ingwer frisch zu sich nehmen und nicht in irgendeiner verarbeiteten Form!

Pizza Veggie

Schon wieder ein Gammelfleisch Skandal? NICHT MIT MIR! DENN es geht auch mal OHNE Fleisch!
Deswegen kommt hier eine 100% fleischfrei uns super leckere Gemüsepizza.
Ist mega lecker, sehr einfach und 100% „SAUBER“ – also ohne irgendwelche Zusatzstoffe und GAMMELFLEISCH!
Und so wird’s gemacht:
Für 2 Bleche:
500g Mehl (es geht auch mit Vollkornmehl oder halb/halb)
5g Hefe mit
100ml warmes Wasser
1 Teelöffel Zucker
200ml kaltes Wasser
2 Teelöffel Salz
ca. 1 Esslöffel Olivenöl
700ml passierte Tomaten
Salz und Pfeffer
Basilikumblätter
Für den Belag:
2 Tomaten
1 Mozzarella
halber Schafskäse 2 Paprika
3 Champignons
2 Zwiebeln
150 g frischen Spinat
Käse
Oregano
Zubereitung:
Mehl mit Hefe, warmen Wasser und Zucker vermischen. Anschließend das kalte Wasser drauf geben. Das Hefegemisch über das Mehl geben und mit 2 Teelöffel Salz salzen, gut durchkneten und zum Schluss den Teig mit ca. 1 Esslöffel Olivenöl einreiben und noch mal kneten! Für 30 min bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Den Teig auf ein wenig Mehl ausrollen und auf den Backblechen zurecht formen! Wenn der Teig noch klebrig sein sollte, einfach ein wenig Mehl drüber geben!
Den Ofen auf 250 Grad vorheizen auf Ober- und Unterhitze!
Passierte Tomaten auf 2 Bleche über den Teig verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und ein paar Basilikumblätter drüber geben!
Das kommt für 8min in den Ofen!
Und so wird der Teig knusprig lecker!
Den vorgebackenen Boden nun nach Herzenslust belegen und mit geraspelten Käse bestreuen. Für weitere 8min in den Ofen schieben, beim rausholen noch ein wenig Oregano drauf! Einfach genießen!
Die Bilanz für ¼ Blech beträgt ca.
520kcal | 18g Fett | 63g Kohlenhydrate | 25g Eiweiß
Guten Hunger!

Walnüsse

Walnüsse…ein super gutes Lebensmittel das täglich in deinem Speiseplan stehen kann.
Jeden Tag ist eine Handvoll absolut empfehlenswert!
Durch eine Handvoll ist der Tagesbedarf an Linolsäure gedeckt. Linolsäure ist eine Vorstufe der essentiellen Omega 6 Fettsäure!
Außerdem ist in Walnüssen die alpha Linolensäure drin, die pflanzliche Omega 3, welche die Gefäße vor Ablagerungen schützt und diese schön elastisch hält!
Walnüsse schützen vor Herz Kreislauf Erkrankungen, da sie die Fließeigenschaften des Blutes positiv beeinflussen und verbessern.
Walnüsse sind auch noch reich an Vitamin E welches ein starkes Antioxidanz ist!
Mit bis zu 15 Prozent Proteinanteil tragen Walnüsse ebenfalls positiv zum Gewichtsmanagement bei!
Doch Vorsicht ist geboten, da Nüsse sehr kalorienreich sind!
Deine Tagesportion sollte 2 Hände nicht übersteigen!
Und zum Abschluss noch ein LOGIscher Rezeptvorschlag:
Cocktailtomaten mit Basilikum, Balsamico Essig und Olivenöl, darüber Walnüsse geben!
Guten Appetit!

Dinkelvollkornmehl Spinat Quiche

Auf vielfachen Wunsch von euch heute das Rezept für die Dinkelvollkornmehl Spinat Quiche zum selbst nachmachen:
Wenn die Quiche einmal vorbereitet ist, könnt ihr locker davon mehrere Tage essen oder euch ein Stück für die Arbeit mitnehmen als Mittagessen! Dazu passt super ein gemischter Salat!
Ihr braucht für die Quiche:
250 g Dinkelvollkornmehl
1/2 TL Salz
1 Prise Zucker, braun
5 g Hefe, frisch
1 EL Olivenöl
125 ml Wasser, lauwarm
500 g Blattspinat, auch TK möglich
4 getrocknete Tomaten
1 große Zwiebeln
Salz, Pfeffer und Muskat
200 g Schmand
2 Eier
Sahne
100 g Schafskäse
Öl
Petersilie / Schnittlauch
20g Pinienkerne
Und so einfach geht’s:
Aus dem Dinkelmehl, dem Salz, dem Zucker, der Hefe, dem Öl und dem Wasser einen weichen Hefeteig kneten und ca. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen. Am besten ein Küchenhandtuch drüber legen.
Anschließend die Zwiebel schälen und fein würfeln und mit ein wenig Öl andünsten. Den Blattspinat ausdrücken und hinzufügen. Die getrockneten Tomaten in Würfel schneiden und ebenfalls hinzu geben. Die ganze Menge salzen, pfeffern und die Petersilie unterheben. Alles ca. 5 Minuten dünsten und beiseite stellen, bis die Flüssigkeit komplett verdampft ist.
Nächster Schritt: Eine Tarteform (oder Springform Durchmesser 26 cm) mit etwas Öl ausfetten und mit dem Dinkelteig auslegen (den Rand dabei nicht vergessen!).
Die zuvor erstellte Masse mit dem Spinat auf den Teig geben und gut verteilen. Dann den Schafskäse drüber zerbröseln und zu Schluss die Pinienkerne drüber streuen (Nach Belieben können die vorher noch angeröstet werden).
Den Schmand mit den Eiern, Salz, Pfeffer und etwas Muskat verquirlen. Mit Sahne ein wenig verdünnen, und den Schnittlauch drüber streuen.
Alles in den Backofen schieben und bei 200°C ca. 30 Minuten backen.
Die Quiche schmeckt sowohl warm als auch kalt echt wunderbar.
Und die Bilanz für 1 Stück beträgt:
372 kcal / 22g Fett / 31g Kohlenhydrate / 11g Fett

BGF bei den Ruhrnachrichten

De Kunde ist König und was er wünscht, wird umgesetzt! Denn wir nehmen jede Anfrage ernst und richten uns voll und ganz nach den Wünschen der Unternehmen. So auch hier bei den Ruhr Nachrichten in Dortmund.
Hier wurde eine Vortragsreihe mit Praxis Einheiten gewünscht mit folgenden Inhalten:
Ernährungsbasics
Erbährung und Sport
Einkaufscoaching
Ernährungsanalysen und
Körperanalysen
Burger Grillen als Abschlussversnstaltung
Durch die Voträge haben wir eine gute Basis für das weitere Vorgehen geschaffen. In einem Einkaufscoaching im Supermarkt und im Discounter konnten die Teilnehmer ihr erlerntes Wissen anwenden. Eine Körperanalyse rundete unser Angebot ab und auf Wunsch hat jeder sein eigenes Kräutersalz her gestellt. Das hat nicht nur Spaß gemacht, sondern auf ch das Bewusstsein für unerwünschte Zutaten in Lebensmitteln geweckt. In der Abschlussveranstaltung haben wir Bürger gegrillt, natürlich mit unseren legendären selfmade Burger Beötchen.
Es war toll und das Angebot gelungen. Wir freuen uns ein weiteres Unternehmen in Dortmund zufrieden gestellt und die individuellen Wünsche erfüllt zu haben 🙂
Ein positives Feedback bestätigt uns in unserem Tun, das wir auf jeden Fall weiter fort setzen werden.
Bilder sagen mehr alsWorte…s